Mittwoch, 11. September 2013

Selbstachtung (und orange Herbstfarben ☺)/Self-respect and autumn colors

Es ist einmal wieder Mittwoch und da schreibe ich doch so gern für mich selbst ein paar Zeilen, um mich ans Glück zu erinnern, vielleicht, wenn ich auch mal nicht so gut drauf bin.
Once again it's Wednesday and the day I like to remind myself of the things that make me happy.
U-Bahnhof Berlin Stadtmitte
Dieses Bild habe ich im vergangenen Jahr aufgenommen, weil mir hier ganz besonders die magersüchtige Frau auf dem Plakat aufgefallen ist. Kann man so glücklich sein? Vielleicht zeitweilig zu gewissen Ereignissen (ganz sicher), aber nicht generell im Leben, das kann ich einfach nicht glauben. 
I took the picture last year because the bulimic lady in the ad caught my eye and made me wonder: is it possible to be happy when you lead a life like that?

Selbstachtung wäre dazu für mich ein wichtiges Thema. Ich möchte mich selbst gut fühlen darüber, wie ich mein Leben führe, was ich tue. Verhalte ich mich ethisch oder gehe ich über "Leichen", um etwas zu erreichen? Nein, das tue ich nicht. Manchmal könnte ich vorher besser darüber nachdenken, was ich denn zu der anderen Person im Gespräch sage. Es passiert mir schon manchmal, daß ich Gesagtes lieber ungeschehen machen würde. Na ja... lebenslanges Lernen halt. 
Self-respect is an important issue for me. I need to be able to feel good about myself. Do I act on decent ethical and moral standards or am I willing to do anything? Nah, not the latter, but I could at times be more considered in terms of what I say to people. I often wish I could take things back. But you can't and that's just life.

Ein wenig habe ich dieses Thema damit angerissen, aber es gibt noch sehr viel mehr dazu zu sagen und überhaupt....
I could go on and on but this post is just intended to be a quick input, a refreshing thought during the lunch break. So let me hear what you think, if you like to share your own thoughts on this one.

Oh by the way... happiness can also be intriguing colors, like autumn colors which help me enjoy the season.

Glücklich machen mich auch bestimmte Farben und die dazugehörigen Photos:
auf dem Farmer's Market in Kitsilano
voll das Leben genießen und schlemmen.... ☺☺☺
Ist orange nicht eine wunderbare Herbstfarbe?

Kommentare:

  1. Vielen Dank für den Kommentar.

    Ja, die Sache mit dem sich ändern, das ist oft nicht leicht aber machbar. Ich muß das Neue über Wochen machen bis es zur Gewohnheit wird, erst dann fällt es mir verhältnismäßig leicht.

    Doch leider geht es auch anders herum, scheinbar sogar noch schneller, eine schlechte Angewohnheit scheint sich bei mir schneller zu etablieren, als eine gute Angewohnheit.

    Tja, das ist wohl mal wieder das Leben - jeden Tag von neuem beginnen....

    AntwortenLöschen
  2. Auf Wunsch eines Kommentators vier Kommentare mit entsprechenden Antworten gelöscht.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für den Kommentar, das freut mich sehr. Nach Ansicht werde ich ihn veröffentlichen.

Ich bitte um Verständnis, daß ich in den nächsten Wochen nicht immer gleich dazu kommen kann. Trotzdem ist mir die Kommentierung natürlich wertvoll. Danke nochmals

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...