Montag, 9. Februar 2015

Wohnzimmer-Neuplanung

Es ist definitiv an der Zeit für neue Möbel im Wohnzimmer. Was gab es in den Läden zu sehen, was in Frage kommen könnte:


die zwei Schubladen sind nur eine Schublade


ebenfalls nur eine Schublade


diesen Trumm gibt es auch passend zu den Farben ist jedoch viel zu groß



Die obigen Möbel gefallen mir ganz gut,hätte jedoch mehr Auswahl geben können. Nach genauer Begutachtung bin ich weiter durch die Ausstellung. Was gibt es denn noch? Will schon lange so einen Dreiersatz Tische haben zum beistellen:


Und was gibt es sonst noch? Ist aber zu groß!



 Hier auch nicht schlecht, wenn denn mein Wohnzimmer doppel so groß wäre, außerdem ist das Holz aus Gummibaum und die Abdeckung Magnolie-Funier. Läßt mich an verschwindenen Regenwald denken, also lieber nicht:



Tja wird wohl eine Kombi aus dem ganz obigen werden und einem IKEA-Teil, was ich auch schon in Kitsilano hatte (für Fernseher und für Sofatisch), aber der Rechner will grad nicht die alten Blog-Bilder hochladen. Dann nicht...liebe Tante ☺☺ Na also geht doch, jedoch ist die Fernsehsache nur zu Hause auf dem Rechner:
der Sofa-Tisch soll es sein...und evtl. Beistelltisch
Außerdem würde dann das Rot der Wände nicht mehr passen, aber Renovierung ist eh angesagt und überhaupt....

Kommentare:

  1. Wunderschöne Landhausmöbel in Weiß/Holz vor einer farbigen Wand - ein Traum! Au ja, meinen "Segen" hast Du für Dein Vorhaben ;-) und ich wünsche Dir ganz viel FREUDE dabei und starke helfende Hände.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank Dir liebe Torhaus-Yvonne (sag ich jetzt mal so, um nicht in Verwechslung zu geraten mit dem darunter stehenden Kommentar der Canada-Yvonne)! Ja, mal gucken, bin schon mächtig gewaltig am sortieren, ordnen und aussortieren. Was sich immer so alles ansammelt an schönen und weniger schönen Dingen. Könnte glatt bei mir einkaufen gehen, statt Neues nach Haus zu bringen. ☺
      Beste Grüße aus Berlin zum Torhaus Kotelow

      Löschen
  2. na da bin ich ja gespannt aufs Endergebnis :-). Bis auf unsere Couch besteht hier die Einrichtung nur aus weißem IKEA - auch mangels Alternative *lol*.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank auch Dir liebe Canada-Yvonne (sag ich jetzt mal so, um nicht in Verwechslung zu geraten mit dem darunter stehenden Kommentar der Torhaus-Yvonne)! Ja, die Alternativen…, Das ist schon so eine Sache, will auch nicht mehr Spediteur und Möbelbauer spielen. Habe allerdings auch schöne schwedische Stühle im gustavianischen Stil. Die kamen damals glatt frei Haus von IKEA. Und das IKEA-Sofa bleibt auch erst einmal ☺
      Beste Grüße aus Berlin nach B. C.

      Löschen
    2. Liebe B., ich bin gerade am Grübeln, wie ich mein Bild hier rein bekomme... Funktioniert offenbar mit den Auswahlmöglichkeiten leider nicht. *** Bei mir selbst gehe ich übrigens auch am liebsten "einkaufen" :-). Was machst Du denn mit Deinen "alten" Möbeln, gibt's schon eine Idee?? Wie wär's mit einem kleinen privaten Flohmarkt? :-) Liebe Grüße aus MeckPomm

      Löschen
    3. Dank Dir liebe Torhaus-Yvonne. Tja, wie das Wordpress funktioniert weiß ich auch nicht so ganz mit dem Bildchen.

      Alte Möbel gehen in Richtung mal gucken (Tische) und der Schrank ist dank verschiedener Umzieherei (auch innerhalb von Zimmern) eh schon am zusammenbrechen. Bleibt nur noch der Sekretär. Na mal gucken und überhaupt....

      Wollte auch noch Euren Achtsamtkeits-Beitrag kommentieren, doch mit den Rosinen hab ich es nicht so leicht... schmunzel und jetzt sehe ich, daß bereits etwas Neues auf mich wartet.

      Liebe Grüße und bis bald beim Torhaus-Blog

      Löschen

Vielen Dank für den Kommentar, das freut mich sehr. Nach Ansicht werde ich ihn veröffentlichen.

Ich bitte um Verständnis, daß ich in den nächsten Wochen nicht immer gleich dazu kommen kann. Trotzdem ist mir die Kommentierung natürlich wertvoll. Danke nochmals

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...