Freitag, 5. September 2014

Alltagskulturphotos

Aufgrund des Hirninfarkts vor zwei Wochen bin ich momentan nicht so flink auf der Tastatur, daher Photos, die ja auch viel aussagen und - ja, ich liebe Alltagskulturaufnahmen. Jetzt gilt es noch mehr Obst & Gemüse zu essen und das Ungesunde wegzulassen:


Eine langjährig verflossene Liebe meinerseits hieß Bernd (nein, ich bin nicht die Käthe), daher bot es sich geradezu an, dies abzulichten:

Von der "dänischen Regierung"  bin ich verpflichtet worden, mehr Zitronen zu konsumieren. Hier ist der Beweis:
 und überhaupt...

Kommentare:

  1. Antworten
    1. schmunzel, auf jeden Fall ist es schön frisch im Wasser und macht sich gut als "fastfood", wenn es auch nichts zum essen ist.

      Löschen

Vielen Dank für den Kommentar, das freut mich sehr. Nach Ansicht werde ich ihn veröffentlichen.

Ich bitte um Verständnis, daß ich in den nächsten Wochen nicht immer gleich dazu kommen kann. Trotzdem ist mir die Kommentierung natürlich wertvoll. Danke nochmals

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...